Skip to content

dr. frühling

10.03.2010

dr. frühling

kaum ist der schnee weg, füllen sich schräbergärten
ARBEIT pulsiert in den herzen, die keine freude gekannt
der amseln knackend durchdringende lieder
hört kaum ein menschliches ohr
denn die motorsäge, staubsauger und lauter
grollendes zeugs sind ständig an.
man beeilt sich schnell den rasen zu mähen
und das alte laub vom vorjahr wegzusammeln
eine echte freude in den herzen dieser menschen –
so stark haben sie den winter gehasst!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: